Emotionsmanagement

„Den stärksten Anlass zum Handeln bekommt der Mensch immer durch Gefühle“

Angstbewältigung

Angst ist eine natürliche Alarmreaktion des Körpers, die uns hilft in gefährlichen Situationen angemessen zu reagieren. Viele Menschen leben jedoch mit einer unkontrollierbaren und oft unbegründeten Angst. Die Angst kann entweder bei einem konkreten Objekt, einer konkreten Situation oder ohne einen bestimmten Auslöser auftreten, wie z. B. eine Panik-Störung. Sie wissen zwar, dass ihre Gefühle unbegründet sind, sehen aber keine Möglichkeit, die Ängste zu kontrollieren. Deswegen versuchen sie die angstauslösenden Situationen zu vermeiden. Langfristig schränkt Sie dieses Verhalten in Ihrem Lebensalltag stark ein.

Beispiel Flugangst
Die Ursachen der Flugangst sind vielseitig. Vielleicht haben Sie schlechte Erfahrungen gemacht oder es geht um den Verlust der Kontrolle im Flugzeug, die Verantwortung abzugeben und dem Vertrauen einer fremden Person. Es hilft nicht gesagt zu bekommen, dass Flugzeuge zu den sichersten Fortbewegungsmitteln gehören. Im Unterschied zu anderen Phobien, wie z. B. der Spinnenphobie geht es beim Fliegen um einen Prozess. Vom Verlassen der Wohnung über den Start und die Flugphase bis hin zur Landung. Beim Wingwave Coaching wird punktgenau angesetzt, wann die Angst auftritt. So werden körperliche Anzeichen der Angst und belastende Gefühle reduziert.

Trauer und Verlust


Die Welt bleibt für einen stehen, wenn wir einen geliebten Menschen verlieren. Immer wieder hören wir gut gemeinte Ratschläge, unbedingt Abschied nehmen zu müssen und loszulassen. Doch nicht immer wollen wir loslassen und vergessen. Man kann sich nicht vorstellen wie es weiter gehen soll und der Blick in die Zukunft wirkt bedrohlich. Die Trauer ist ein individueller Prozess. Beim Wingwave Coaching können noch ungelöste Probleme mit der verlorenen Person aufgearbeitet werden, damit versöhnlich auf die Vergangenheit zurück geblickt werden kann. Dabei werden Sie darin unterstützt wieder die positiven Erinnerungen ohne wehmütige, lähmende Gefühle wahrzunehmen

Beispiel Beziehungsende
Abschied nehmen kann auch das Ende einer Beziehung bedeuten. Oftmals kreisen die Gedanken nur noch um die andere Person. Liebeskummer, Trennungsschmerz blockieren uns in unserem Alltag, dass wir kaum in der Lage sind unseren alltäglichen Aktivitäten im Leben nachzukommen. Wir ziehen uns mehr und mehr zurück. Beim Wingwave Coaching können Sie Ihre emotionalen Blockaden lösen und sich von den schmerzenden Gefühlen befreien.

Verlust der Arbeit, Auszug eines Kindes, Wohnortwechsel können weitere Themen sein.

Sogar Erlebnisse mit positivem Inhalt, wie z. B eine Hochzeit oder die Geburt eines Kindes können Stress verursachen und uns ein unangenehmes Gefühl bereiten.

Unfälle verarbeiten


Ob wir nun selbst an einem Unfall beteiligt gewesen sind, oder einen Unfall und deren Folgen gesehen haben, die anschließenden Bilder quälen uns und hinterlassen ihre Spuren. Wir stehen vermehrt unter Anspannung und reagieren schreckhaft in unserem Alltag, nachts träumen wir sogar von diesen belastenden Bildern. Wir finden kaum Ruhe vor diesen eindringlichen Gedanken. Beim Wingwave Coaching können diese immer wiederkehrenden Bilder und Gedanken verarbeitet werden, so dass Sie sich in Ihrem Leben nicht weiter einschränken lassen müssen.